Orte & Preise | Studio 3 | Impressum
vom 1. bis 6. Oktober 2013
Patrik 1,5

patrik_1_5
patrik_1_5
patrik_1_5
patrik_1_5
Ella Lemhagen | Schweden 2008 | digital, dt. UT, 105 Min.

Wir befinden uns im Land der unbegrenzten Offenheit und Toleranz gegenüber Homosexualität – in Schweden! Die Vorgärten sind fein herausgeputzt, der Nachbarschaftswache entgeht nichts, doch hinter den perfekt geschnittenen Hecken ist die Heuchelei zu Hause.

Göran und Sven, ein schwules Ehepaar, haben schon seit langem davon geträumt, ein Kind adoptieren zu dürfen. Nun endlich erhalten sie einen positiven Bescheid und denken, bald die Eltern des eineinhalb Jahre alten Patrik zu werden. Doch es gab eine Panne in der Bürokratie. Und zwar ist den Beamten ein Kommafehler unterlaufen: Der Kleine ist nicht 1,5 sondern 15 Jahre alt und ein homophober Teenager mit krimineller Vergangenheit.

Voller Warmherzigkeit und mit entlarvendem Witz erzählt Ella Lemhagen eine Geschichte von Außenseitern in einer Welt von Spießern. Mit seiner charmanten Erzählweise und den hervorragenden Hauptdarstellern heimste die bitter-süße Komödie bereits mehrere Publikumspreise ein und lief sehr erfolgreich in den schwedischen Kinos.